INVESTIEREN IN DER

Côte d’Ivoire

Wie Invest for Jobs Unternehmen in der Côte d’Ivoire während der Corona-Pandemie unterstützt

Die politische Stabilisierung und der positive ökonomische Aufwärtstrend in Côte d’Ivoire werden derzeit durch die weltweite Corona-Pandemie gebremst. Obwohl die Zahl der offiziell gemeldeten Covid-19-Infizierten nicht sehr hoch ist, gelten auch in der Côte d’Ivoire weitreichende Ausgangsbeschränkungen und Isolationsmaßnahmen, die viele Jobs kosten könnten.

Die Sonderinitiative hilft Unternehmen vor Ort mit wirtschaftlichen Stabilisierungsmaßnahmen, die Arbeitsplätze erhalten und Investitionen sichern. Im engen Austausch mit unseren Partnern steuern wir derzeit unsere Angebote so um, dass sie zunächst vor allem dabei helfen, kurzfristig Geschäftskontinuität zu sichern und Beschäftigungsmöglichkeiten zu erhalten. Die positiven Tendenzen in der wirtschaftlichen Entwicklung der Côte d’Ivoire sollen dadurch stabilisiert und langfristig gestärkt werden.

 © GIZ

Ihre Chancen in der drittgrößten Wirtschaft Westafrikas

Seit den Wahlen 2011 verzeichnet die Côte d’Ivoire positive und dynamische Entwicklungen: Die politische Lage stabilisiert sich zunehmend, die Wirtschaft wächst und die Arbeitslosenquote sinkt tendenziell.

Unabhängig von Ihrer Branche unterstützen wir Sie dabei, Ihre vielversprechenden Investitionschancen in Côte d’Ivoire zu nutzen. Durch unser maßgeschneidertes Angebot der Beratung, Kontakte und finanzieller Unterstützung helfen wir, konkrete Investitionshemmnisse zusammen mit Ihnen zu identifizieren und aus dem Weg zu räumen. Mehr Informationen zu unserem vielfältigen Angebot können Sie hier finden.

In Kooperation mit ivorischen Partnern entwickeln wir außerdem attraktive Wirtschaftsstandorte – auch Gewerbe- und Industrieparks – und fördern ausgewählte Wachstumsbranchen. In der Côte d’Ivoire liegt ein Schwerpunkt auf Technologie, insbesondere Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Unser Engagement ist jedoch nicht auf die genannten Branchen beschränkt.

Sind Sie ein mittelständisches ivorisches Unternehmen? Wir helfen Ihnen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern oder neue Märkte zu erschließen.

Weitere und detaillierte Informationen über das Land sowie aktuelle Wirtschaftsdaten Côte d’Ivoires finden Sie hier:

913

Millionen US-Dollar
an ausländischen Direktinvestitionen (2018)

8

Prozent
jährliches Wirtschaftswachstum seit 2012

45

Jahre
erfolgreiche deutsche Entwicklungszusammenarbeit

Kontakt

Wir freuen uns auf
Ihre Nachricht

Bitte überprüfen Sie folgende Felder:
Vielen Dank! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Gerne stehen wir Ihnen
jederzeit zur Verfügung

Invest for Jobs

Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung

info@invest-for-jobs.com

 

Pressekontakt

Telefon: 030 / 18 535-28 70 oder -24 51

Telefax: 030 / 18 535-25 95

E-Mail: presse@bmz.bund.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantwortet.