Header blog

Mediathek

Land
Sektor
Sortieren nach

23.11.2021

Was macht Invest for Jobs?

09.08.2021

DSAA in Ghana und Ruanda

31.08.2021

Revitalisierung des senegalesischen Textilsektors

11.08.2021

Unterstützung der lokalen Entwicklung in Sibassor

10.06.2021

"Job-Motor" Digitalisierung in Afrika

23.03.2022

Karriereschub dank SAP-Zertifizierung

07.07.2022

Sampson Dzivor: „Leidenschaft ist das Einzige, was du brauchst“ – DSAA

07.07.2022

Moise Ntwari: vom DSAA-Trainee zum CEO

15.07.2022

Mburu: ein senegalesisches Unternehmen, das auf Frauen setzt

01.09.2022

Neue Jobperspektiven im tunesischen Automobilsektor dank der TAMA

02.09.2022

Aufbau einer Kreislaufwirtschaft in Ghana

08.09.2022

Digital Skills Accelerator Africa (DSAA): IT-Talente in Senegal fördern

10.10.2022

Frauen im Maurerhandwerk in Ruanda

07.12.2022

Das Umschulungsprogramm CORP in Tunesien

07.12.2022

Expertise für die Digitalwirtschaft: Start U

07.12.2022

Kompetenzzentrum Industrie 4.0 - Transformation der tunesischen Industrie zur Schaffung von Jobs

15.02.2023

Baraka: vom Slum zum Handwerksdorf in Dakar

27.07.2023

Maroc : Formation de jeunes en technologies de soudage de dernière génération

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Unter der Marke Invest for Jobs hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eine Reihe von Angeboten gebündelt, um deutsche, europäische und afrikanische Unternehmen bei ihrem beschäftigungswirksamen Engagement in Afrika zu unterstützen. Die Sonderinitiative „Gute Beschäftigung für sozial gerechten Wandel“ – so der offizielle Titel – bietet umfassende Beratung, Kontakte und finanzielle Unterstützung zur Beseitigung von Investitionshemmnissen. Das entwicklungspolitische Ziel ist es, gemeinsam mit Unternehmen bis zu 100.000 gute Arbeitsplätze zu schaffen und die Arbeitsbedingungen sowie die soziale Absicherung in den afrikanischen Partnerländern zu verbessern.

Partnerländer: Ägypten, Äthiopien, Côte d’Ivoire, Ghana, Marokko, Ruanda, Senegal und Tunesien.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen für Unternehmen, Hochschulen, Kammern und Verbände: https://invest-for-jobs.com/leistungen

mindestens 300 Zeichen
mindestens 300 Zeichen
mindestens 300 Zeichen
mindestens 300 Zeichen
mindestens 300 Zeichen
mindestens 300 Zeichen
Drag and drop files here or click to upload

    Überprüfen Sie bitte, dass Ihre Anfrage nicht mit einer der anderen Dropdown-Optionen übereinstimmt. Ist dies der Fall, klicken Sie bitte auf diese Option und geben Sie alle benötigten Informationen an. Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen bearbeiten können, die alle erforderlichen Informationen enthalten.

    Ihre Rechte und Widerrufmöglichkeiten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

    Pressekontakt

    Telefon: 030 / 18 535-28 70 oder -24 51

    Telefax: 030 / 18 535-25 95

    E-Mail: presse@bmz.bund.de

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantwortet.